Produktvideo Beratung

Dieser Leitfaden soll als Orientierung dienen, um den Bedarf an Produktvideos abzuschätzen. Wir verraten ihnen, worauf es ankommt, wenn Sie sich ein Produktvideo erstellen lassen.

Für welche Produkte ein Produktvideo erstellen lassen?

Welche Produkte fürs Video
Welche Produkte fürs Video

Lassen Sie Videos für Produkte erstellen, die von der Konkurrenz stark umkämpft sind. Durch ein Produktvideo können Sie sich von der Konkurrenz abheben und dem Kunden einen Mehrwert bieten.


Fangen Sie mit den Produkten an, auf die Sie die höchste Marge haben, so sind die Kosten für das Produktvideo schnell wieder drin.

Produktvideo anhand animierter oder bewegter Bilder?

Frage des Budgets - Animierte vs. bewegte Bilder
Frage des Budgets - Animierte vs. bewegte Bilder

Produktvideos mit animiertern Bildern sind günstiger. Zudem bedarf es lediglich der elektronischen Zusendung der Produktfotos. Es werden ca. 6 Bilder für ein Produktvideo von 30 Sekunden benötigt.

 

Produktvideos mit bewegten Bildern haben den Vorteil, dass der Kunde das Produkt im Einsatz erleben kann. Abhängig vom Produkt können wichtige Funktionen dargestellt und das Produkt umfassend gezeigt werden.

 

Am besten schauen Sie sich den Unterschied zwischen einem Produktvideo mit animierten und bewegten Bildern direkt unter Produktvideos & Preise an.

Wie lang sollte das Produktvideo sein?

Video
Video

Wir empfehlen: „So kurz wie möglich“.


Der Kunde soll schnell die Informationen bekommen, die ihn vom Kauf überzeugen. Er soll weder gelangweilt, noch mit wichtigen, offenen Fragen aus dem Produktvideo gehen. Denken Sie an Werbespots. Die sind auch nur 15 – 30 Sekunden lang.

 

Ist das Produkt kompliziert und eine ausführliche Beschreibung nötig, so kann das Produktvideo länger dauern. Soll bereits intensiv auf die Funktionsweise des Produktes eingegangen werden, so handelt es sich eher um ein "Erklärvideo". Sie können sich natürlich auch gerne ein Erklärvideo statt dem Produktvideo erstellen lassen!

Erklärvideo vs. Produktvideo: Wer gewinnt?

Erklärvideo
Erklärvideo

Bei einem Produktvideo möchte der Kunde das Produkt kennenlernen und nicht mit Informationen überflutet werden. Ist der Kunde bereits über die Kennlernphase hinaus, so kann ein Erklärvideo bei komplizierten Videos äußerst hilfreich für die Kaufentscheidung sein.


Abhängig vom Produkt gilt es abzuwägen, ob ein Produktvideo oder ein Erklärvideo erstellt werden sollte oder sogar beides.

Ist das Produktvideo mit Musik besser?

Produktvideo mit Musik
Produktvideo mit Musik

Musik erweckt Aufmerksamkeit und transportiert zusätzlich Emotionen. Sie lässt das Produktvideo lebhafter erscheinen. Gefällt die Musik, so kann sie den Zuhörer sogar länger binden. Gefällt die Musik nicht, so kann sie der Grund für das Wegklicken des Videos sein. Die Musik sollte daher nicht aufdringlich sein / im Vordergrund stehen.

Ist das Produktvideo mit Sprecher besser?

Produktvideo mit Sprecher
Produktvideo mit Sprecher

Menschen, die etwas erzählen, wird in der Regel mehr vertraut als geschriebenen Texten. Zudem ist es anstrengender die Untertitel im Produktvideo zu lesen, als dem Sprecher zuzuhören. Es empfiehlt sich also ein Produktvideo mit Sprecher erstellen zu lassen.

 

Dabei kommt es nicht darauf an viel zu sagen, sondern wirklich nur die wichtigsten Punkte zu nennen. Der Kunde kann sich eh nicht alles merken. Hingegen soll er durch die Nennung der Schlüsselfaktoren schnell vom Produkt überzeugt werden.

Ist das Produktvideo mit einem "Gesicht" besser?

Produktvideo mit Gesicht
Produktvideo mit Gesicht

Für die meisten Produktvideos ist ein Model notwendig. Schließlich muss jemand das Produkt vorführen. Wird sich dafür entschieden, das Model vollständig mit Gesicht im Video zu zeigen, so sollte es zum Produkt / zur Marke passen und das Produkt nicht in den Hintergrund drängen. Es wäre fatal, wenn Zuschauer sich später an das Model aber nicht an das Produkt erinnern. Abhängig vom Produkt reicht es ein Video ohne "Gesicht" erstellen zu lassen.

Wie ist der Ablauf bis zum fertigen Produktvideo?

Vereinbarung Videoproduktion
Vereinbarung Videoproduktion

1) Sie kontaktieren mich via Telefon oder E-Mail.
2) Wir besprechen Ihre Wünsche.
3) Sie schicken mir die Produktfotos / Produkte & Text für das Video zu.
4) Ich produziere das Produktvideo.
5) Sobald das Produktvideo fertig ist, schicke ich es Ihnen per E-Mail oder Downloadlink zu.

6) Sie bezahlen für meine Arbeit und dürfen das Produktvideo verwenden.

7) Fertig.

Video Beispiele

Produktvideos

Interviews

Rezensionen

Erklärvideos

Imagevideos